Erneut klasse Leistung beim Werfertag in Schrozberg gezeigt

Christina Schwanitz (SVN) gewinnt mit 18,16 Meter


Neckarsulms Kugelstoß-Ass Christina Schwanitz (SVN) beteiligte sich auch beim 12. Landesoffenen Werfertag in Schrozberg (Hohenlohe). Die Hallen-WM-Sechste von Valencia und Unterländer Olympiahoffnung siegte dort unangefochten und erneut mit der klasse Weite von 18,16 Meter. Beim Wettkampf zeigte die 22 jährige Athletin eine insgesamt konstante Serie, wobei ihr zweitbester Versuch mit 18,14 Meter, ebenfalls über der begehrten 18 Meter-Marke gemessen wurde. (khl)


Erfolg bei Stuttgarter Bahneröffnung

Einen Tag nach ihrem Sieg beim Werfertag in Schrozberg, gewann Christina Schwanitz (SVN) am letzten Sonntag auch bei den landesoffenen Bahneröffnungs-Wettkämpfen im Stadion Festwiese in Stuttgart mit rund sieben Meter Vorsprung. Dort kam die Kugel-Spezialistin auf 18,09 Meter und hatte dabei noch einige gute Versuche über der Siebzehneinhalb-Meter-Marke. (khl)